Ab
14,50 €

Schloss Chenonceau

Im Herzen des Loiretals liegt das Schloss Chenonceau, zweifellos eine seiner schönsten Perlen. Dieses Schloss, das im 16. Jahrhundert an der wunderschönen Cher erbaut wurde, ist nach dem Château de Versailles die am zweithäufigsten besuchte historische Stätte Frankreichs. Und es stimmt, dass Chenonceau in jeder Hinsicht außergewöhnlich ist: eine elegante Architektur, die den Einfluss Frankreichs symbolisiert, eine reiche Dekoration mit einer beeindruckenden Sammlung von Kunstwerken, prächtige Gärten auf der Cher und schließlich ein einzigartiges Schicksal, das ihr den Spitznamen "Schloss der Damen" eingebracht hat.

Reservierung

Tickets

Ticket für Schloss Chenonceau

  • Freie Besichtigung des Schlosses
  • Zugang zu den Gärten, der Kuppel- und Kutschengalerie
14,50 €
Ausgebucht

Eintrittskarte für das Schloss Chenonceau mit Audioguides

  • Zugang zum Schloss, den Gärten, der Kuppelgalerie und der Kutschengalerie
  • Besuch mit Audioguide (45 Minuten)
18,50 €
Ausgebucht

Die Kombis

Schloss Chenonceau und Schloss Amboise

Sparen Sie 3,70 €
  • Eingang zum Schloss Chenonceau
  • Eingang zum Schloss Amboise

Gut zu wissen: Die Tickets können an zwei verschiedenen Tagen benutzt werden.

22,50 € 26,20 €
Ausgebucht

Schloss Chenonceau und Zoopark Beauval

Sparen Sie 1,50 €
  • Eingang zum Schloss Chenonceau
  • Eingang zum Zoopark Beauval

Gut zu wissen: Die Tickets können an zwei verschiedenen Tagen benutzt werden.

41 € 42,50 €
Ausgebucht
Summe: -
Reservierung

Praktische Informationen

Uhrzeiten

Öffnungszeiten

1 Januar - 9 Februar

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

10 Februar - 6 April

9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

7 April - 27 Mai

9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

28 mai - 30 juin

9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

1 Juli - 26 August

9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

27 August - 30 September

9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

1 Oktober - 5 November

9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

6 November - 11 November

9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

12 November - 21 Dezember

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Feiertags-Wochenenden

Ostern (31. März, 1. und 2. April)

9.00 Uhr bis 19.30 Uhr

1. Mai (28., 29. und 30. April)

9.00 Uhr bis 19.30 Uhr

8 May (5, 6, 7, 8 May) und Ascension (10, 11, 12 und 13 Mai)

9.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Praktische Informationen

  • Das Schloss ist das ganze Jahr über geöffnet.
  • Für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt frei.
  • Vor Ort stehen den Besuchern mehrere ausgestattete und komfortable Picknickplätze zur Verfügung. Überdacht am grünen Parkplatz, entdeckt am Eingang der Domäne.
  • Tiere sind willkommen. Die Hunde müssen in den Gärten an der Leine geführt werden und die Kleinen in den Armen oder in einem Korb im Schloss.
  • Stornierungsbedingungen: Tickets können nicht storniert oder erstattet werden.

Zugang zu Chenonceau

Nach Chenonceau fahren
Zug
Von Paris aus 1h50 : mit dem TGV zwischen Paris (Bahnhof Montparnasse) und Tours (Bahnhof Saint-Pierre-des-Corps), dann TER Tours-Chenonceaux.


Von Tours aus Ungefähr 25 mn : Nehmen Sie die TER Tours-Chenonceaux. Der Bahnhof der SNCF befindet sich ca. 400 m vom Château entfernt.
Auto
Zugang : Von der Autobahn A10, Ausfahrt Nr. 18 (Château-Renault/Amboise), dann etwa zehn Kilometer auf der D31 (nach Amboise), dann acht Kilometer auf der D81 nach Chenonceaux. GPS-Koordinaten von Schloss Chenonceau: 47.3249 und 1.07029

Parken Kostenloses Parken.

Ein wenig Geschichte

Die weibliche Geschichte des Château de Chenonceau begann 1547, als Henri II. es seiner Geliebten, Diane de Poitiers, schenkte. Der König starb etwa zehn Jahre später und seine Witwe Catherine de Médicis war an der Reihe, ihre Rechte auf dem Gut zurückzuerobern. Zwischen den beiden Frauen entsteht eine echte künstlerische Rivalität, die Chenonceau zu einem einzigartigen Ort macht. Auf Dianas Wasserstrahl, umgeben von üppigen Blumenbeeten, antwortet ein "Garten der Kuriositäten" mit Orangenbäumen und Rosen mit Menagerie und künstlicher Höhle, von Catherine. Chenonceaus weibliches Schicksal geht durch die Jahrhunderte. Nach der Weißen Königin von Lothringen, der Schwiegertochter von Catherine de Medici, war es Diane Dupin, ein aufgeklärter Geist und eine Literatin, die das Schloss vor der Französischen Revolution rettete. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die größten Denker, die freiesten und innovativsten Köpfe in Chenonceau abgelöst.

Heute ist sie zu einem Symbol der französischen Lebenskunst geworden, wo Harmonie und Gelassenheit streiten. In seinen Mauern finden Sie eine außergewöhnliche Sammlung von Gemälden großer Meister: Murillo, Le Tintoretto, Nicolas Poussin, Rubens.... würdig der größten Museen. Sowie eine äußerst seltene Auswahl an Wandteppichen aus dem 16. Jahrhundert aus Flandern. Die Besichtigung erlaubt Ihnen, die reich ausgestatteten und blühenden Zimmer zu betreten (eine der Besonderheiten der Orte, die sie so lebendig und raffiniert machen): die Zimmer der 5 Königinnen, die große Galerie, die den Cher beherrscht, die Küchen, die direkt in den Pfeilern der Brücke gebaut wurden, oder das grüne Kabinett von Catherine de Médicis. Die schönsten Stunden des französischen Königshauses erwarten Sie in jedem Zimmer.

Plan

Adresse
Château de Chenonceau
37150 Chenonceaux

Bewertungen unserer Kunden

Bewertung : 4,75/5 - 4 Bewertungen

Bien
Bien et rapide pour l'obtention des billets électroniques
Pas de perte de temps billets scannés à…
Pas de perte de temps billets scannés à l entre des châteaux....super
Service à recommander
Nous sommes en vacances dans la région et avons acheté un combo pour les châteaux de Chenonceau et Amboise, à 20 minutes l'un de l'autre. Tout s'est bien passé
Un lieu magique !
Il y a moins de monde en hiver mais le Château de Chenonceau n'en perd pas moins sa beauté ! L'architecture est de toute beauté et les jardins magnifiques.
Ihr Sitzung ist abgelaufen. Wir leiten Sie zu unsere Startseite weiter.